Zell.Stoff – Materialinfo

Das Material – wir nennen es Zell.Stoff – ist ein Mix aus Zellulose und Latex, hergestellt in Deutschland. Es ist reißfest, wasserfest und sogar waschbar. Im grauen Kasten sind die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst, danach die Details.

• Zellulose mit Latexanteil
• made in Germany
• wasserbeständig, waschbar
• reissfest
• Ökotex 100 zertifiziert, kein Recycling-Material
• 100% vegan, schadstofffrei
• ohne Pentachlorphenol, PVC oder BPA
• nicht umwelt-/ gesundheitsschädlich

Materialeigenschaften

  • Reissfestigkeit
    Durch den Latex-Anteil ist das Material reißfest und belastbar
  • Wasserbeständigkeit
    Zell.Stofflöst sich nicht auf bei Feuchtigkeit, er wird im Gegenteil sogar noch reißfester!
    Er ist nicht wasserdicht wie z.B. Plastikplane, aber er ist dick genug, um einen Regenguss auszuhalten, ohne dass Wasser nach innen dringt. Regen und Schnee hinterlassen Wasserflecken, die rückstandlos wieder abtrocknen. Wenn man das Material lange genug ins Wasser hält, saugt es sich langsam voll (es dauert mehrere Stunden, bis das Wasser nach innen eindringt).
    Zell.Stoff ist maschinenwaschbar bei 40°, bei schlimmeren Verschmutzungen auch bis 60° (Reinigung siehe unten).
  • Nachhaltigkeit
    Zell.Stoff
    ist 100% vegan, schadstofffrei/ ohne Pentachlorphenol, PVC oder BPA. Er ist nicht umwelt- oder gesundheitsschädlich und hat ein Ökotex-100 Zertifikat.
  • Materialstärke
    Wir verwenden in der Regel Zell.Stoff in 0.55 mm Stärke.
  • Made in Germany!

Farben

 

„Vintage“ Material

Ab Mai 2019 bieten wir die Farben schoko und anthrazit auch in der Variante „vintage“ an: der Zell.Stoff ist schon „vorgeknittert“ und daher viel weicher, dabei aber genauso haltbar wie die glatte Version. Der Look ist noch mehr wie Leder oder wie Elefantenhaut.

Thema Recycling

Zell.Stoff ist nicht aus Recycling-Fasern hergestellt, der Grund dafür: Bei recyceltem Material können die Inhaltsstoffe nie genau und gleichbleibend garantiert werden, zudem kann recycelte Zellulose Verschmutzungen enthalten, z.B. durch chemische Druckfarben aus Hochglanz-Magazinen.

Der Look

Vor der Verarbeitung ist der Zell.Stoff ganz glatt, nach der Verarbeitung bzw. bei den Produkten, die nach dem Nähen gewendet werden, hat er den Papier-ähnlichen Knitter-Look. Im Gebrauch bekommt der Zell.Stoff mehr und mehr Knitterfalten und wird weicher, speckiger und lederartiger.

Reinigung

Bei kleinen Verschmutzungen hilft es oft schon, mit einem weichen Schwamm oder Tuch und mit Seife, den Fleck zu behandeln und mit klarem Wasser auszuspülen. Wenn aber in der Tasche mal etwas ausläuft oder andere „Unfälle“ passieren, kann man sie auch in der Maschine waschen – einfach mit der Buntwäsche bei 40° waschen. In schlimmeren Fällen geht auch mal bis 60°.

Alterung

Im Gebrauch bekommt der Zell.Stoff mehr und mehr Knitterfalten und wird weicher, speckiger und lederartiger. Er franst nicht aus und fusselt nicht. Die Lebensdauer der Produkte beträgt je nach Art und Häufigkeit der Verwendung einige Jahre.